Der Zoll ist eine Regierungsbehörde, die für die Regulierung von Sendungen zuständig ist, die in ein Land oder eine Region gelangen. Alle Sendungen, die von und in ein Land oder eine Region gesendet werden, müssen zuerst verzollt werden. Es liegt immer in der Verantwortung des Käufers, den Zoll zu verzollen und die entsprechenden Zollgebühren zu zahlen.

Wir fügen keine Steuern, Mehrwertsteuer oder andere versteckte Gebühren hinzu. Sie zahlen uns genau den Preis, den wir auf der Website angegeben haben, d. h. Zwischensumme der Ware + Versandkosten.

In den meisten Ländern müssen Sie jedoch auf importierte Waren Steuern oder Zölle zahlen. Manchmal fallen für Waren unter einem bestimmten Wert oder in bestimmten Kategorien keine Steuern an.

Die Regeln sind in jedem Land anders. Leider gibt es für uns keine Möglichkeit, die Regeln, Vorschriften, Gebräuche, Traditionen, Praktiken, Schlupflöcher, Pläne, Systeme, Unterlagen, Kodizes, Gesetze oder Vorschriften jedes einzelnen Landes zu kennen.

Daher können und werden wir keine Beratung zu Steuern in Ihrem Land anbieten. Als Käufer sind Sie dafür verantwortlich, sich vor der Bestellung über diese Informationen zu informieren.

Wenn Sie Einfuhrsteuern und/oder zusätzliche Zölle und Verkaufssteuern zahlen müssen, müssen Sie diese bei Erhalt des Pakets/der Pakete an den Kurier zahlen. Wir können dies nicht für Sie berechnen und es gibt keine Möglichkeit, es im Voraus zu bezahlen. Wenn Sie einen Drop-Shipping- oder Geschenkartikel an jemanden versenden, stellen Sie bitte sicher, dass er sich der Möglichkeit bewusst ist, beim Erhalt der Ware Steuern zu zahlen.

Bitte informieren Sie sich vor Abschluss Ihrer Bestellung so gut wie möglich über Ihre Einfuhrsteuern in Ihrem eigenen Land. Wenn Sie Informationen über die Einfuhrsteuersituation in Ihrem Land erfahren und der Meinung sind, dass es Möglichkeiten gibt, die zu zahlenden Steuern zu minimieren (oder die Steuern ganz zu eliminieren), teilen Sie uns einfach mit, was Sie benötigen, indem Sie Anweisungen (in Bezug auf Etikettierung, Verpackung) hinzufügen , Erklärungen, Rechnungen usw.). Gerne folgen wir Ihren Anweisungen.

FAQ:

F: Wenn die Artikel vom Zoll festgenommen werden, wer ist dann für die Zollabfertigung der Artikel verantwortlich?

A: Wenn die Artikel vom Zoll zurückgehalten werden, nachdem das Schiff das Land des Verkäufers verlassen hat, ist der Käufer für die Abfertigung der zurückgehaltenen Artikel verantwortlich.

F: Wird meine Bestellung vom Zollamt beschlagnahmt, wenn eine sehr große Bestellung in mein Land geliefert wird?

A: Ja, es ist eine Möglichkeit. Wir empfehlen Ihnen, uns im Voraus zu bitten, Ihre Bestellung in mehrere kleinere Pakete aufzuteilen, die an verschiedenen Tagen versendet werden, um eine mögliche Beschlagnahme zu vermeiden.

F: Wenn Zollgebühren anfallen, wer ist verantwortlich?

A: Der Käufer ist für alle Zollgebühren verantwortlich, die bei der Lieferung erhoben werden. Wie der Einfuhrzoll erhoben wird, hängt von den Zollbestimmungen des jeweiligen Landes ab.

F: Gibt es Links, über die ich die Steuerpolitik überprüfen kann?

A: Sie können die Steuer- und Zollinformationen auf dieser Drittanbieter-Site überprüfen.